Willkommen auf der Homepage des

Vereins für Heimatgeschichte Sachsenheim

 

 

Figur freigestelltLogo Neu fgklein

Der Verein wurde gegründet am 3. März 1993

 

 

 ANKÜNDIGUNG

 

Die Baugeschichte der Burg Blankenhorn, vor Ort erzählt

Der Verein für Heimatgeschichte Sachsenheim lädt alle Interessierten ein,

am Samstag, den 20. Mai 2017 an einer Wanderung zur Burgruine Blankenhorn und einer Burgführung teilzunehmen.

 

Die Führung wird von Stefan Weber, dem Leiter der Interessengemeinschaft Burg Blankenhorn durchgeführt. Die Teilnehmer werden erfahren, welche neuen Erkenntnisse zur Baugeschichte der Burg sich aufgrund umfangreicher baugeschichtlicher Untersuchungen durch die Interessengemeinschaft  ergeben haben. Zum Beispiel konnte mit einer Bodenradar-Messung die Lage des früheren Burgkellers festgestellt werden. An zwei großen, mit Helium gefüllten Ballons wurden Kameras befestigt und damit die Oberseite der Schildmauer fotografiert. Seit einer Vermessung der Anlage mittels Laserscanning kennt man auch die Steinmetzzeichen oben an der Schildmauer.  Außerdem wird erklärt, welche Arbeiten  bei den Sanierungen der Burg in den Jahren 1908 und 1965 durchgeführt wurden.
Zur Führung gehört auch das Gelände der Vorburg südlich der Schildmauer sowie eine Wanderung zum Felsenmeer beim Scheiterhäule, dem mittelalterlichen Steinbruch für den Bau der Burg.

Den Abschluss der Wanderung bildet ein Picknick auf der Burg mit den von jedem Teilnehmer mitgebrachten Speisen (keine Grillmöglichkeit).

Treffen wollen wir uns um 13:45 Uhr auf dem Parkplatz Lahyer unterhalb der Burg, wahlweise auch um 13:30 Uhr am Parkplatz Rennweg. Die Führung auf der Burg beginnt um 14:15 Uhr. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an bei Karl Heidinger  unter der Telefonnummer 07147-6611. Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung verlegt werden.

Auch Gäste sind herzlich willkommen.