1.

Der Verein für Heimatgeschichte Sachsenheim e.V. lädt die Mitglieder und Freunde des Vereins herzlich ein zu einem

Ausflug nach Stuttgart

mit Besichtigung des Instituts für Geschichte der Medizin

und des Stuttgarter Fernsehturms

Wann: Am Freitag, den 20. Juli 2018

           Beginn der Führung im medizingeschichtlichen Institut: 14:30 Uhr

           Beginn der Besichtigung des Fernsehturms: 16:00 Uhr

           Anschließend Einkehr im dortigen Restaurant

Treffpunkt: 12:50 Uhr vor dem Bahnhof Sachsenheim zur Fahrt mit der Bahn oder

                     mit dem Auto (in Fahrgemeinschaften)

Es fallen Fahrtkosten an sowie 7.- € Eintrittsgebühr für den Fernsehturm.

 

Das Institut für Geschichte der Medizin in Stuttgart ist eine Einrichtung der Robert Bosch Stiftung und verdankt seine Entstehung dem berühmten württembergischen Ingenieur und Industriellen Robert Bosch und dessen Interesse am Gesundheitswesen im Allgemeinen und der Homöopathie im Besonderen. Deshalb beherbergt das Institut heute eine der größten medizingeschichtlichen Forschungsbibliotheken Deutschlands sowie den Nachlass des Begründers der Homöopathie Samuel Hahnemann. Die einstündige Führung bietet u.a. Einblicke in die Geschichte des Hauses, die Person Robert Boschs, die Geschichte des Robert-Bosch-Krankenhauses und der Homöopathie.

 

Die anschließende Besichtigung des Fernsehturms mit einer Erläuterung der Geschichte dieses einmaligen Bauwerks und der Besuch der dortigen Gastronomie runden den Ausflug nach Stuttgart ab.

Anmeldungen bis spätestens 16. Juli bei Dr. Martine Strobel (Tel. 07147-270969 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

 

Figur freigestelltLogo Neu fgklein

Der Verein wurde gegründet am 3. März 1993